Wer schreibt?

Willkommen bei diesem Blog. Ich bin bekannt als Tristan.

Ich habe eine Menge Erfahrung durch meine früheren Jobs, wie z.B. technischer Redakteur eines Blogs, Designer für eine Website und Designer für ein E-Commerce-Unternehmen. Meine Arbeit für diese Kunden gibt mir einen Einblick in das Thema Brotautomatisierung und meine eigenen Erfahrungen.

Es sieht folgendermaßen aus:

In diesem Beitrag werden wir das Thema der Brotautomaten, oder wie ich sie lieber nenne, "Brotautomaten" oder informeller "Brotmaschinen", erforschen. Das liegt daran, dass wir in diesem Beitrag mehr über die Brotautomatisierung lernen werden als in den meisten anderen Blogs, die wir gelesen haben. Wenn Sie also das Neueste aus der Welt der Brotautomatisierung lesen möchten, dann werden Sie dieses hier gerne lesen. Wir machen Folgendes, für diesen Posten: 1) Wir beginnen damit, dass wir lernen, wie man eine Brotmaschine benutzt, eine Brotmaschine, die eine rotierende Scheibe benutzt, um einen Laib zu kreieren und vorzubereiten.

Mein Leben

Als ich die Schule abgeschlossen hatte und als professioneller Blogger arbeitete, hatte ich ein wenig Freizeit, um die technischen Aspekte von Brotautomaten zu studieren.

Seitdem habe ich eine Reihe von Brotautomaten gesammelt und mit ihnen experimentiert. Dieser Artikel soll die Grundlagen von Brotautomaten sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Benutzer abdecken. Ich habe auch einige einfache aber effektive Rezepte für Brotautomaten für Sie vorbereitet, die Sie mit Ihrem eigenen Brotautomaten ausprobieren können. Fangen wir an! Ich bin der Überzeugung, dass Automaten in jedem Projekt unverzichtbar sind. Nicht nur, um einen nützlichen Service zu bieten, sondern auch, um allgemeine Probleme zu lösen, die bei der Softwareentwicklung auftreten. Es gibt so viele Brotautomatenprobleme, dass ich einen Blog zu diesem Thema schreiben könnte, aber ich möchte mich lieber auf ein paar Beispiele konzentrieren, die ich im wirklichen Leben nützlich gefunden habe. Die folgenden Beispiele stammen aus der Brotautomaten-Bibliothek, einer Sammlung von Brotautomaten, die im Laufe der Jahre von vielen Menschen beigesteuert wurden.

Ich wollte das schon immer tun, weil ich nach einem Brotautomaten für meinen Brotroboter gesucht habe und ich wollte eine einfache und unkomplizierte Möglichkeit, Brot mit der Maschine herzustellen.

Hier ist, was ich habe und was in diesem Kit enthalten ist:

Ein Brotautomat, mit zwei Knöpfen zur Herstellung eines Brotautomaten mit einem Brotteig, und einer Platte für den zu kochenden Brotteig.

Ein Boden, mit der Teigplatte für den Teig und den Teig. Eine Brotbackstarter, um eine Vorspeise zu machen, und einen Sack Mehl für den Teig. Die Maschine. Sie können kaufen oder selbst bauen. Dies ist ein Brotbackautomat, der von der Maschine hergestellt wird. Ich habe ein paar verschiedene Größen von Teigen und Rezepten beigefügt, die Sie verwenden können. Der Brotbackautomat selbst.

Mein Ebook, das sich Brotautomaten: Die Wissenschaft vom Brot nennt, wird im Oktober erscheinen. Ich habe es geschrieben, weil ich mehr über Brot wissen wollte, aber auch, weil ich nicht viel Zeit hatte, es zuzubereiten. Und so habe ich diesen Blog gestartet.

Hier erkläre ich Ihnen alles über Brotautomaten. Ich muss dir erst etwas sagen. Bevor ich anfange, arbeiten viele meiner Brotautomaten nach einem sehr einfachen Prinzip: Das gleiche Brot wird mehrmals gebacken und ein ganzer Haufen davon, auf die gleiche Weise gebacken, wird als Teig verwendet. Deshalb muss ich wissen, mit welcher Knete ich arbeite. Wenn wir also 1 Brot backen, dann backen wir 1 Laib. Aber wenn wir einen ganzen Laib backen, backen wir 1 Brötchen. Deshalb können wir immer nur einen Laib auf einmal backen.

Schau dich gerne hier auf brotbackautomatentestguru.de um.

IhrTristan Vögele